!
!

Sonder- Löschgeräte

- Fettbrand- , Metallbrand- , antimagnetischer Handfeuerlöscher

- Übungslöscher zur Brandschutz-Ausbildung von Sicherheitskräften in Betrieben und Behörden.

- Fettbrand - Feuerlöscher F sind in die Brandklasse F eingestuft, aber auch für die BK AB geeignet
Einsatz unter anderem in Küchen und Imbissstuben mit Fettbackgeräten.

- Metallbrand - Feuerlöscher PM gehören zur Brandklasse D
Metallbrand-HFL werden z.B. im Automobilbau benötigt. Hier werden Aluminiumlegierungen, Magnesiumlegierungen, die Alkalimetalle wie Lithiumlegierungen usw. eingesetzt. Ein Grund ist eine hohe hohe Gewichtsersparnis im Automobilbau durch Magnesiumlegierungen. Temperaturen von 2000°C sind hier problemlos erreichbar.

Beiden Brandklassen gemeinsam - Nicht mit Wasser löschen - Lebensgefahr !

 - Antimagnetische Kohlendioxid-Löscher BK B (CO2) - Einsatz in der Medizintechnik, beim Militär

 

Übungslöscher zu Schulungszwecken - Diese können selbst wieder befüllt werden. Als Löschmittel wird umweltgerecht Wasser eingesetzt. Die Druckbeaufschlagung ist mit handelsüblichen Kompressoren möglich.
Natürlich erhalten Sie aber auch bei Bedarf unser Komplettpaket "feutech - Übungslöscher" mit dem erforderlichen Zubehör  sofort einsatzbereit - und preislich attraktiv.

Das Betriebs-Personal ist in regelmäßigen Abständen zum Brandschutz zu schulen
     Gesetzl. Vorgaben: Arbeitsschutzgesetz § 12 , BGR 133 ,  VdS 2001 ... usw.
Zitat:  “Eine ausreichende Anzahl von Personen ist mit der Handhabung von Feuerlöschern zu unterweisen”