!
!

Brandklassen EN2

 Brandklassen -Einteilung,  Für jeden Brand den richtigen Feuerlöscher !
Die Einteilung nach Brandklassen wird in der europäischen Norm - EN 2 - geregelt. Jede Brandklasse erhält hier eine stoffliche Zuordnung und gibt Hinweise, welche Feuerlöscher wo eingesetzt werden können.                      A  B  C   ,   D  ,  

Brandklassen, Brennstoffe und deren Gefahren  in Groß-Unternehmen erfordern ein
wirkungsvolles, und komplexes  Brandschutzkonzept  -  Wir  unterstützen  Sie  !

Welches Löschmittel für welche Brandklasse ?

    >>>>>>>>>>>>> Brand-
    Klasse
    Pulverlöscher
    mit Glutbrandpulver

    PG

    (PD)

       
    Pulverlöscher
    mit Metallbrandpulver
    PM        

    Pulverlöscher
    mit Spezialpulver
    P      
    Kohlendioxid-
    Löscher (CO
    2)
    K      
    Wasserlöscher W

      

           

     Schaumlöscher

     S

     

     

         

    Fettbrand

    F

       

     

Brandklasse E wurde abgeschafftAlle heutigen Feuerlöscher sind einsetzbar an elektrischen Niederspannungs-Anlagen bis 1000 V , sofern im Einsatz die Einhaltung des auf dem Löscher angegebenen Sicherheitsabstandes gewährleistet ist.

Zu beachten ist  , das Bereiche elektrischer und elektronischer Anlagen, wie z.B. Räume mit Steuerschränken und Installationsverteiler, Serverräume oder z.B. sensible Räume in der Medizintechnik wie Labore oder Röntgenbereiche  mit Kohlendioxid-Löscher auszustatten  sind.

Überwiegend werden Pulverlöscher - der Brandklasse A B C - eingesetzt. Deren Löschwirkung - zuverlässig, effektiv, schlagartig und Rückzündung vermeidend - macht diese zu einer Art "Universal-Feuerlöscher". Feuerlöscher die gleichzeitig alle bekannten Brand-Klassen A, B, C, D, F optimal abdecken, gibt es nicht.